Angebote

Jede Frau hat einen gesetzlichen Anspruch auf Hebammenhilfe – vor, während und nach der Geburt.

Wir rechnen die meisten Leistungen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab und informieren Sie im Voraus über eventuell anfallende Kosten, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden.

Hebammensprechstunde
Wir würden uns freuen, Sie möglichst früh in der Schwangerschaft kennenzulernen, um Ihnen so zu ermöglichen, Sie im Verlauf Ihrer Schwangerschaft umfassend begleiten und beraten zu können.

Für das erste „Beschnuppern“ nehmen wir uns nach telefonischer Absprache gerne Zeit für ein persönliches Vorgespräch in unserer Praxis.

Sollten wir uns gegenseitig Vertrauen schenken können, unterstützen wir Sie gerne auf dem Weg durch Ihre Schwangerschaft (z.B. bei körperlichen Beschwerden oder Unsicherheiten, Fragestellungen zur Ernährung in der Schwangerschaft, der individuellen Wahl der Geburtsklinik etc.).
Vorsorge
Die Schwangerschaft ist eine Zeit voller neuer Erfahrungen und Gefühle. Diesen Weg möchten wir als Hebammen mit Ihnen gemeinsam gehen.

In unserer Praxis führen wir reguläre Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien (zuzüglich CTG) durch.
Fit in der Schwangerschaft
Ein gesundheitsorientiertes Sport- und Bewegungstraining während der Schwangerschaft mit den Schwerpunkten Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer.

Die natürlichen Funktionen des schwangeren Körpers werden unterstützt und die besondere Lebenssituation der Schwangeren wird dabei berücksichtigt.

Unser Ziel ist außerdem, durch ein regelmäßiges gemeinsames Training den typischen Schwangerschaftsbeschwerden entgegen zu wirken, eine körperliche Vorbereitung auf die Geburt zu erzielen und Sie mit Musik bei Laune zu halten!

Der Gymnastikkurs findet regelmäßig als abgeschlossene Kursreihe an 8 Terminen zu jeweils 75 Minuten statt.
Yoga in der Schwangerschaft
Yoga bedeutet Einheit. Einheit mit sich selbst, dem heranwachsenden Kind und in Einklang stehen mit der Umwelt.

Durch spezielle Übungen trainieren wir Körper und Geist auf die Geburt hin, geben ihm Spannkraft und Flexibilität.
Atemübungen helfen uns den Alltag und die Geburt leichter zu bewältigen und Klangmeditationen hellen unser Gemüt auf und geben uns Spaß und Leichtigkeit.

Durch diesen Yoga-Kurs nehmen Sie mehr Kraft mit nach Hause, als Sie in den Kurs investieren müssen. Beginnen Sie also so früh wie möglich in der Schwangerschaft.

Der Yoga-Kurs findet regelmäßig als abgeschlossene Kursreihe an 6 Terminen zu jeweils 60 Minuten statt.
Geburtsvorbereitung
Der Geburtsvorbereitungskurs am Wochenende hat zum Ziel, Sie als Paar bestmöglich durch fachliche Informationen und praktische Übungen auf die Geburtssituation in der Klinik vorzubereiten. Gleichzeitig wünschen wir uns, Ihnen durch einen sachlichen Austausch in familiärer Atmosphäre Unsicherheiten und Ängste nehmen zu können.

Der Kurs umfasst folgende Themen:
Geburtsvorbereitende Maßnahmen, Geburtsbeginn, Geburtsphasen, Körperarbeit, Entspannungsübungen, Geburtsatmung (Atemübungen), Massagen, Partnerübungen, Demo Geburtspositionen, Möglichkeiten der Schmerzerleichterung, Kliniksituation, ambulante Geburt, Wochenbett etc.

Die Geburtsvorbereitung für Paare findet als „Crashkurs“ regelmäßig an Wochenenden (Sa./So. 10-15Uhr) statt.
Wochenbett-Betreuung
Wir begleiten Sie in den ersten Wochen zu Hause sowohl medizinisch als auch emotional. Wir geben Ihnen Hilfestellungen für den neuen Familienalltag.

Dabei stehen die Ernährung und die Gewichtskontrollen des Babys sowie die Unterstützung beim Stillen, Baden, Anziehen und Wickeln im Vordergrund.

Gleichzeitig beobachten und begleiten wir die körperliche und seelische Umstellung der Mutter nach der Geburt.
Rückbildungsgymnastik
Nach und nach sollen alle Muskeln, die sich während der Schwangerschaft und der Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden, bevor Sie Ihre bisherige sportliche Aktivität wieder aufnehmen.

Ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm meist mit Musik für Bauch, Rücken, Beckenboden und Gleichgewicht.

Die Rückbildungsgymnastik findet regelmäßig als abgeschlossene Kursreihe (mit oder ohne Baby) an 6-7 Terminen zu jeweils 60-90 Minuten statt.
Postnatal Yoga zur Rückbildung
In der Zeit nach der Geburt gilt es für Mutter und Kind sich ganz neu aneinander zu gewöhnen, sich kennen zu lernen und miteinander vertraut zu werden.

Die Übungen im Postnatal Yoga unterstützen junge Müttern dabei, zu einer neuen, kraftvollen Form zu finden und die beanspruchte Beckenboden- Rücken -und Bauchmuskulatur aufzubauen. Die Körper – und Atemübungen begleiten die Frauen, mit sich und ihrem Kind im Einklang zu sein. Die Babys wer­den unter Berücksichtigung ihres motorisches Entwicklungsstandes in die Yogapraxis mit einbezogen.

Postnatal Yoga kann ab der 6. Woche bzw. 8 Woche (nach Kaiserschnitt) nach der Geburt bis zum Krabbelalter der Kinder praktiziert werden (auch parallel zur Rückbildungsgymnastik).

Der Yoga-Kurs findet regelmäßig als abgeschlossene Kursreihe an 6 Terminen zu jeweils 60 Minuten statt.

Babymassage
Die Entwicklung von Kindern wird wesentlich durch Berührungen beeinflusst. Durch gezielte Umarmungen und Streicheleinheiten lernen die Kinder schon früh ihren Körper aktiv wahrzunehmen.

Die indische Babymassage ist für alle Babys ab der 8. Lebens- woche geeignet. Insbesondere auch bei Blähungen/ “Drei-Monats-Kolliken“, Schlaf- oder Unruhezuständen.

In unserem Kurs erlernen die Eltern spielerisch die verschiedenen Techniken der Indischen Babymassage nach Leboyer. Durch erste Lieder und kleine Spielanregungen werden motorische und geistige Entwicklungen gefördert und das ganzheitliche Wohlbefinden des Kindes unterstützt.

Die Babymassage findet regelmäßig als abgeschlossene Kursreihe an 6 Terminen zu jeweils 60 Minuten statt.
Beikostberatung
Sind Sie unsicher, wie Sie Ihr Kind behutsam und bestmöglich an den Familientisch heranführen?

Unsere Beratung hat das Ziel, Ihnen viele Fragen diesbezüglich zu beantworten, um Ihnen so eine Sicherheit im Umgang mit der Einführung der Familienkost geben zu können.

Folgende Themen werden in der Gruppe (gerne in Begleitung der Kinder) besprochen:
Übergang zur Familienkost, Zeitpunkt/ Aufbau der Beikosteinführung, Auswahl der Lebensmittel, Gläschen oder selber kochen!?, Rezepttipps, Zubereitung der Nahrung, Brei- und Greifkost, Auswahl der Getränke, Allergiepräventionen, sekundäres Abstillen

Die Beikostberatung findet als einmaliges Seminar über ca. 2 Stunden einmal im Quartal statt.
Erste Hilfe am Neugeborenen / Kind
Ein Seminar, in dem Sie als (werdende) Eltern, Großeltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen für Notfallsituationen eines Neugeborenen/ Kindes geschult werden. Nach der Vermittlung der Theorie wird durch einige angeleitete Übungen der Bezug zur Praxis hergestellt.

Seminarinhalt:

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Brandwunden/ Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Fremdkörper in Atemwegen
  • Weiteres (Fieberkrämpfe, Schnittwunden, Insektenstiche)
  • Das Seminar wird geleitet von einem staatlich anerkannten Kinderkrankenpfleger und Fachintensiv-/ Anästhesiepfleger

    Der Erste Hilfe-Kurs findet als einmaliges Seminar über 4 Stunden ca. einmal im Quartal statt.

    Mutter-Kind-Café (0-6 Monate)
    Ein Treffen, für alle Mütter, die Gleichgesinnte suchen!

    In einer gemütlichen und ungezwungenen Atmosphäre können Erfahrungen rund um die erste aufregende Zeit mit dem Baby bei Kaffee und Tee ausgetauscht und Fragen an die Hebamme gerichtet werden.

    Das Treffen bieten wir wöchentlich vormittags/ mittags für jeweils 60 Minuten an.
    PEKiP
    PEKiP® – Prager Eltern-Kind-Programm

    Sie als Eltern möchten ihr Kind bei der rasanten Entwicklung im ersten Lebensjahr angemessen begleiten? Sie möchten im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin von- und miteinander lernen? Sie möchten Ihrem Baby in entspannter Umgebung erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen?
    PEKiP® unterstützt Sie darin, die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse Ihres Kindes wahrzunehmen und über Bewegungsanregungen entsprechend zu fördern. Spiele, Spielzeuge und Tragegriffe lassen sich dann problemlos im Alltag mit Baby nutzen.
    Eine PEKiP-Gruppe besteht aus 6-8 Eltern-Kind-Paaren und begleitet Sie und ihr Kind (ab der 6.Lebenswoche) während des ersten Lebensjahres.

    Der Kurs besteht aus 3 Kursblöcken á 10 Treffen zu jeweils 90 Minuten.